Picknick mit Bären

Wer gern in der Natur in Begleitung unterwegs ist kennt den Verlauf des Miteinanders dabei nur zu gut. Es wird gelacht, sich aufeinander eingestellt und es gibt diese magischen Momente, wo die Teilnehmer über das sprechen, was sie bewegt und diese entschleunigte Gemeinsamkeit im Hier und jetzt entsteht. Im Film Picknick mit Bären erkennt man einiges davon wieder und wird kurzweilig unterhalten.

Die Handlung ist schnell beschrieben. Robert Redford in der Rolle des Bill Bryson wähnt sich in einer "Latelife Crisis" und beschließt den Appalachian Trail als 3.500 km lange Herausforderung zu meistern. Per Zufall gerät er an Mitwanderer Stephen Katz, gespielt von Nick Nolte.
Eher als seichte Sonntag Nachmittag Kost geeignet hat der Film einige Momente, in denen man sich als Wanderer auch wiederfindet. Da sind besagte Gespräche, aber auch die plötzliche Ankunft an exponierten Punkten und viel Natur. Ein Film, den man als Wanderer einmal gesehen haben sollte.
Picknick mit Bären