Markierungsarbeiten blau-gelber Doppelstrich

Diese Woche haben wir einen neuen Markierer eingewiesen und viel Spaß dabei gehabt. Der Gute ist ein wahres Naturtalent und wir hatten mit vorbeikommenden Wanderern viel zu lachen.

In unserem Stück blau-gelber Doppelstrich vom Durlacher Hof bis zur Lolosruh fehlte noch eine längere Passage, um einmal durchmarkiert zu sein. Eine ideale Gelegenheit, unseren neuen Mitstreiter einzuweisen und "von der Kette zu lassen". Die beiden neuen helfenden Hände schafften dann auch rasch Entlastung. Die Qualität speziell vom Ludwigsturm zum Benderplatz hat nun deutlich zugenommen.
Nachdem wir in den Tagen davor die Tischplatte am Ludwigsturm erneuert hatten, haben wir zusammen mit dieser Markierungsaktion richtig was geschafft!

Markierer bei der Arbeit